Autor Thema: "Mind Control" -Theorien und Techniken der Massenmedien  (Gelesen 2728 mal)

Matthias

  • Intern
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 582
    • Profil anzeigen

(Anmerkung: Kopiert aus dem alten Q-Forum, ursprünglich eingestellt von NavigatorC)

Der folgende Artikel ist eine Übersetzung des neuesten Artikels auf vigilantcitizen.com. Da die Übersetzung von solch langen Texten nicht unbedingt zu meinen Alltagsbeschäftigungen gehört, entschuldige ich mich schonmal im Voraus für teilweise etwas hölzern geratene Sätze. Auch habe ich- weil dieser Artikel so unglaublich lang ist- ein paar kleine Absätze ausgelassen, die meiner Meinung nach nicht wichtig fürs Gesamtverständnis sind. Ich wünsche viel Spaß (und Zeit…) beim Lesen !

Auszug:

Die Massenmedien sind das wichtigste Werkzeug der herrschenden Elite um die Massen zu manipulieren. Sie formen Meinungen und Einstellungen und definieren was in unserer Gesellschaft als „normal“ gilt. Dieser Artikel konzentriert sich auf die Arbeit der Massenmedien im Hinblick auf die Theorien großer Denker, ihrer Machtstruktur und welche Manipulationstechniken  angewendet werden.

Programmierung durch Massenmedien
Massenmedien sind konzipiert worden, um eine höchstmögliche Zahl von Menschen zu erreichen. Zu Massenmedien zählen das Fernsehen, Radio, Zeitungen, Magazine, Bücher, Musik CDs, Filme, Video- Spiele und das Internet. Viele Studien sind im letzten Jahrhundert durchgeführt worden, die die Wirkung von Massenmedien auf die Bevölkerung untersucht haben, um bestmögliche Techniken zur Beeinflussung derselben herauszufinden. Aus diesen Studien enstand die Kommunikationswissenschaft, die in den Feldern Marketing, PR und Politik Anwendung findet.

1958 zeichnete der Autor Aldous Huxley (Brave New World) ein düsteres Bild der Gesellschaft. Er glaubte, dass die Gesellschaft von einer „unpersönlichen Macht“ kontrolliert wird, einer herrschenden Elite, welche die Bevölkerung mit unterschiedlichen Methoden manipuliert.

„Mittlerweile scheinen unpersönliche Kräfte, über welche wir fast keine Gewalt haben, uns dem Nachtmahr der Schönen neuen Welt entgegenzutreiben; und dieses unpersönliche Vorantreiben wird bewusst beschleunigt durch Repräsentanten kommerzieller und politischer Organisationen, welche eine Anzahl neuer Techniken dafür erfunden haben, die Gedanken und Gefühle der Massen zum Vorteil einer beliebigen Minderheit zu manipulieren.“ Aldous Huxley („Wiedersehen mit der schönen neuen Welt“)

....


Ganzer Text:
 
http://blogpoliteia.wordpress.com/2010/05/10/mind-control-theorien-und-techniken-der-massenmedien/


NavigatorC


.....




If you have an apple and I have an apple and we exchange these apples then you and I will still each have one apple. But if you have an idea and I have an idea and we exchange these ideas, then each of us will have two ideas.
  --  George Bernard Shaw