Autor Thema: Die globale Lebensmittelverschwendung  (Gelesen 1583 mal)

Matthias

  • Intern
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 582
    • Profil anzeigen
Die globale Lebensmittelverschwendung
« am: 05. Oktober 2011, 07:32:42 »

TASTE THE WASTE

Die globale Lebensmittelverschwendung
Ein Film von Valentin Thurn

HD, 88 Minuten ⁄ Berlinale 2011 ⁄ Deutscher Kinostart nach der Sommerpause

50 Prozent aller Lebensmittel werden weggeworfen: Jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot. Das meiste davon endet im Müll, bevor es überhaupt den Verbraucher erreicht. Und fast niemand kennt das Ausmaß der Verschwendung.


http://www.tastethewaste.com/info/film



Taste the Waste - Trailer (Deutsch)



.....

If you have an apple and I have an apple and we exchange these apples then you and I will still each have one apple. But if you have an idea and I have an idea and we exchange these ideas, then each of us will have two ideas.
  --  George Bernard Shaw

Matthias

  • Intern
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 582
    • Profil anzeigen
Die globale Lebensmittelverschwendung
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2011, 07:36:30 »

Verbraucherministerin Aigner ruft die Verbraucher zu einem Umdenken auf. Dass die Rahmenbedingungen für den perversen Umgang mit Lebensmitteln von der Politik / dem System vorgegeben wird, findet natürlich keine Erwähnung.
Ein interessanter Artikel dazu:


Aigner prangert massenhafte Vernichtung von Lebensmitteln an

Die Umweltschutzorganisation BUND ergänzt, dass Aigner zunächst dafür sorgen solle, dass die Überproduktion von Lebensmitteln in der EU nicht mit Steuermittel gefördert werde.


Weiterlesen: http://www.topagrar.com/news/Home-top-News-Aigner-prangert-massenhafte-Vernichtung-von-Lebensmitteln-an-130401.html


.....

If you have an apple and I have an apple and we exchange these apples then you and I will still each have one apple. But if you have an idea and I have an idea and we exchange these ideas, then each of us will have two ideas.
  --  George Bernard Shaw

Matthias

  • Intern
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 582
    • Profil anzeigen
Essen im Überfluss
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2011, 07:37:15 »


Es ist alles eine Frage der Verteilung. Während weltweit jährlich Millionen Menschen an Hunger sterben, produzieren wir Lebensmittel, mit denen 12 Milliarden Menschen ernährt werden könnten.


Weiterlesen: http://www.robinwood.de/german/magazin/200604/artikel2.htm


.....

If you have an apple and I have an apple and we exchange these apples then you and I will still each have one apple. But if you have an idea and I have an idea and we exchange these ideas, then each of us will have two ideas.
  --  George Bernard Shaw